PRÄAMBEL & BEFÜRWORTER

PRÄAMBEL

Dortmund hat mit der B1 eine der schönsten und markantesten Entrees und Stadtdurchfahrten Deutschlands. Die einzigartige, national bedeutsame Dortmunder Allee des Rheinland-/Westfalendamms ist ein wertvolles Symbol der Stadtidentität.

In der Hoffnung auf dauerhafte Sichtbarkeit des historischen Erbes der Stadt,  in fachlicher Verpflichtung und selbstbewusster Mitverantwortung für die Entwicklung Dortmunds und der Region hat sich der Befürworterkreis „Neue Platanen für Dortmunds Lebensader“ zusammengefunden.

Überzeugt davon, dass das charakteristische Wahrzeichen für Dortmund und die Metropole Ruhr einer gedeihlichen Zukunft bedarf, werben wir bei Bürgerinnen und Bürgern sowie Institutionen. Zuversichtlich, eine Platanenallee im ursprünglichen einheitlichen Charakter wiederzugewinnen, setzen wir uns für einen historischen Lückenschluss in der Gartenstadt ein. 

Als bürgerschaftliche Initiative für den öffentlichen Raum bedürfen wir der Unterstützung der zuständigen Institutionen, um die Idee in die Tat umzusetzen. In dem Bestreben, mit dem Wertvollen und Schönen zugleich vorbildliche Lösungen für Verkehr und Stadtentwicklung zu befördern, begrüßen wir die Zusammenführung aller Belange zu einer ganzheitlichen Gestaltungslösung für die Stadtachse.

Wir bitten die Verantwortlichen in unserer Stadt, die nötigen Voraussetzungen zu schaffen. Als Befürworterkreis sichern wir unsere optimistische Unterstützung zu.


Darum geht es: Westfalendamm zwischen Voßkuhle und Max-Eyth-Straße 2019 — die schmerzliche Lücke in der einst einheitlichen Allee. Beiderseits angrenzend stechen die ursprünglichen Platanen hervor.

Beim Klicken auf das Foto werden Sie direkt zum Ausschnitt der B1-Alle auf die Seite von www.Verkehr.nrw geleitet.
(Falls nur Karte sichtbar, bitte ganz unten rechts Luftbild auswählen.)

BEFÜRWORTER

V.-Prof. Dr. Alexandra Apfelbaum, Architekturhistorikerin, Vors. Dt. Werkbund NRW

Dipl.-Ing. Dirk Becker, Architekt, Vorstand BDA Dortmund-Hamm-Unna

Dipl.-Ing. Ina Bimberg, Bimberg Landschaftsarchitekten•Dipl.-Ing. Frank Degener, DEGENER Architekten

Dipl.-Kfm. Walter Derwald, Präsident Haus & Grund Dortmund

Dr. Burkhard Dreher, Vorstand VEW AG i. R.

Marie-Luise Fasse, Vorsitzende SDW Landesverband NRW e.V.

Dipl.-Ing. Klaus Fehlemann, Stadtdirektor Dortmund i.R.

Univ.-Prof. i. R. Dr. rer. nat. Lothar Finke, Landschaftsökologe

Thomas Funcke, Rechtsanwalt, Notar a. D.

Prof. Dipl.-Ing. Eckhard Gerber, Gerber Architekten GmbH

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dietwald Gruehn, Lehrstuhl Landschaftsökologie und -Planung, TU Dortmund

Leonie Grüning, Pfarrerin Ev. Kirchengemeinde St. Reinoldi Dortmund, Heliandkirche

Dipl.-Ing. Carmen Heiermann-Bauer, Architektin BDA

Dr. Kristof Hennies, 1. Vorsitzender NABU Dortmund

Dipl.-Ing. Franz Hirthammer, Direktor Spielbank Dortmund i. R.

Dipl.-Ing. Ursula Klischan, Stadtentwicklung

Dr. Klaus Korfmacher, Pfarrer Kath. Pfarramt St. Martin

Dr.-Ing. Peter Kroos, Architekt BDA, Architekturhistoriker

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp, Güterverkehrsplanung u. Transportlogistik BU Wuppertal

Klaus Lungmuß, Chemikalien-Gesellschaft Hans Lungmuß mbH & Co. KG

Dr. Winfried Materna, Aufsichtsratsvorsitzender Materna Information & Communications SE

Dipl.-Ing. Reinhard Menne Architekturbüro

Dr. med. Ralf Georg Meyer, Leiter Klinik für Innere Medizin St.-Johannes-Hospital

Prof. Dr. Christian Moczala, Entwerfen und Städtebau, FH Dortmund

Dr. Bernd Moenikes, Bildhauer

Prof. Dr. Martina Oldengott, Vorsitzende DASL Landesgruppe NRW

Dr. Hans-Dieter Otterbein, Vorsitzender des Naturschutzbeirats Dortmund

Dipl.-Ing. Matthias Pfeifer, Gesellschafter RKW Architektur +

Dipl.-Ing. Norbert Post, Architekt & Stadtplaner BDA

Thomas Quittek, Sprecher BUND-Kreisgruppe Dortmund

Dipl.-Ing. Thomas Reichling, Stadtplaner

Uta Rotermund, Kabarettistin

Dr. Günter Rückert, Bildender Künstler, Autor, Regisseur

Christoph Rullmann, Bundesgeschäftsführer Arbeitsgemeinschaft Dt. Alleenstraße e. V.

V.-Prof. Dipl.-Ing. Susanne Schamp, Architektin Stadtplanerin BDA

Bauassessor Otto Schließler, B1 Dortmund plus

Dipl.-Ing. Richard Schmalöer, Architekt Stadtplaner BDA

Dipl. Volkswirt Reinhard Schulz, Hauptgeschäftsführer IHK DO i. R.

M.A. Jutta Seifert, Schauspiel Sprechkunst Kommunikation

Reinhold Semer, Gesellschafter Hellweg Unternehmensgruppe

Prof. Dr. Wolfgang Sonne, Wissenschaftliche Leitung Baukunstarchiv NRW

Dipl.-Psych. Claudia Vorländer, cv management consulting

Prof. Dipl.-Ing. Kunibert Wachten, Gesellschafter scheuvens + wachten plus

Dipl.-Ing. Agr. Dr. Gertrud Weber

Prof. Dipl.-Ing. Bodo Weidlich, ehem. Gesellschafter/Geschäftsführer ASSMANN BERATEN + PLANEN